Industries

Aviation and Aerospace

luftUndRaumfahrt
luftUndRaumfahrt
 
 

In the aviation and aerospace industry, there are special challenges in the often challenging spatial and environmental conditions. The experts of engineering people focus on intelligent solutions and safe operation:

  • cabin equipment
  • air duct systems
  • satellite drives
  • flight control systems
  • air traffic control systems
  • seats for helicopters

 

 

  •  
    our experience

    Verkehrsflugzeuge: Qualitätsmanagement Klimaverrohrung

     
    Absolute Präzision bestimmt den Alltag eines ep’lers, der für das QM technischer Zeichnungen der Klimaverrohrung eines Verkehrsflugzeugs verantwortlich ist. Er begleitet die zugehörigen Prozesse mit dem Kunden, bei den jeweiligen Lieferanten und trägt so zu einer möglichst optimalen Qualität der Anlagen im...
    read more
  •  
    our experience

    Satellitenantriebe: Maximierung der Nutzungsdauer

     
    Im Antriebssystem von Satelliten sichern fehlerfreie Schweißnähte den Verbleib des Treibstoffs an Bord. Das System aus Rohrleitungen und Komponenten wird per Röntgenstrahlen überprüft: Ein ep Maschinenbautechniker trägt auf diese Weise entscheidend zur Maximierung der Nutzungsdauer der Satelliten im All bei. ...
    read more
  •  
    our experience

    Intelligente Prozessplanung – schlanke Fertigung

     
    Ziel des Projekts sind schlankere, effektivere Prozesse in der Fertigung von Teilen für die Luftfahrt. Ansatzpunkte bilden durchgängige Arbeitspläne inklusive Beschaffungsplanung, Kalkulation und Fertigungsoptimierung sowie ein zu entwickelndes Tool zur Fertigungsüberwachung. ...
    read more
  •  
    our experience

    Jederzeit zuverlässig: Sensorelement für CO2-Klimaanlage

     
    Für ein bestehendes, zu verschraubendes Sensorelement (Material: Edelstahl) zur Anwendung in CO2-Klimaanlagen (Material: lötofenfähiges Aluminium) ist ein zuverlässiges Dichtkonzept zu entwickeln – geeignet für unterschiedliche Varianten und einen weiten Temperatureinsatzbereich (-40°C bis 160°C). ...
    read more
  •  
    our experience

    Intelligent process planning – lean production

     
    Ziel des Projekts sind schlankere, effektivere Prozesse in der Fertigung von Teilen für die Luftfahrt. Ansatzpunkte bilden durchgängige Arbeitspläne inklusive Beschaffungsplanung, Kalkulation und Fertigungsoptimierung sowie ein zu entwickelndes Tool zur Fertigungsüberwachung. ...
    read more
  •  
    our experience

    Always reliable: sensor element for CO2 air conditioning unit

     
    A reliable sealing concept is to be developed for an existing sensor element to be screwed on (material: stainless steel) for use in CO2 air conditioning units (material: aluminium suitable for a soldering furnace) – suitable for different versions and a wide operating temperature range (-40°C to 160°C). ...
    read more
  •  
    our experience

    Satellite drives: Maximisation of the service life

     
    In the drive system of satellites, faultless weld seams ensure that the fuel remains on board. The system of pipelines and components is checked by x-ray beams: An ep mechanical engineering technician thus makes a decisive contribution to maximising the service life of the satellites in space. ...
    read more
  •  
    our experience

    Commercial aircraft: Quality management air ducting

     
    Absolute precision defines the everyday work of an ep employee who is responsible for the QM of technical drawings of air ducting of a commercial aircraft. He supports the associated processes with the customer at the relevant suppliers and thus contributes to the best possible quality of the systems in the...
    read more

our customers

  • Airbus
  • Diehl
  • THALES
call-back service
questions? we will contact you.
  •  
    employee state

    ep beschäftigt Softwareingenieure, mit deren Hilfe wir selbst komplexe Entwicklungsprojekte erfolgreich abschließen. Das überzeugt mich.

    Hans-Jürgen Fessler
    Abteilungsleiter
    ifm ecomatic
     
  •  
    employee state

    ep employees software engineers with whose help we can successfully complete even complex development projects. That convinces me.

    Hans-Jürgen Fessler
    Head of Department
    ifm ecomatic